Dank des innovativen Weiterbildungskonzepts Flexuc@te passt sich Ihr Studium an der DHA wie eine zweite Haut an Ihre individuelle Lebens- und Arbeitssituation an.

Vorteile des Flexuc@te-Systems:

DHA Flexucate

 

So profitieren Sie von Flexuc@te:

1. Sie setzen Schwerpunkte
Das Wissen wird in Modulen vermittelt, dies hat vielfältige Vorteile für Sie: Auf Wunsch erhalten Sie modulweise zusätzliches Lehrmaterial aus einem unserer anderen Lehrgänge, so dass Sie sich gemäß Ihrer Schwerpunkte weiterbilden können. Abgeschlossene Module werden zudem zertifiziert, so dass Sie Ihren Wissensstand Schritt für Schritt dokumentieren können (z.B. gegenüber Ihrem Arbeitgeber oder in Bewerbungsmappen). Wenn Sie vorhandenes Wissen durch frühere Prüfungen nachweisen können, dürfen Sie das entsprechende Modul überspringen; denn diese Leistungen erkennen wir an.

2. Sie bestimmen das Lerntempo
Bei einem regulären Studienverlauf erreichen Sie gemäß der vorgegebenen Lehrgangsdauer Ihren Abschluss. Abweichungen davon sind jedoch möglich, denn ein Studium bei der DHA verläuft ganz nach Ihren Vorstellungen: Sie bleiben flexibel und können Lernpausen einlegen, wenn Ihre Pläne durch unerwartete berufliche oder private Ereignisse durchkreuzt werden. Sie können Ihr DHA-Studium zweimal für insgesamt sechs Monate unterbrechen, natürlich entstehen Ihnen in dieser Zeit keine Gebühren. Brauchen Sie eine längere Pause, sprechen Sie uns an. Während einer Auszeit stehen Ihnen alle Online-Angebote sowie die Service- und Betreuungsleistungen weiterhin zur Verfügung. Nach Ihrem Studium räumen wir Ihnen eine kostenlose Betreuungszeit von zwölf Monaten ein, die unmittelbar an die reguläre Studiendauer anschließt. In diesem zusätzlichen Jahr können Sie nach wie vor auf alle Lerninhalte zugreifen und die individuelle Betreuung in Anspruch nehmen. Falls Sie Ihre Abschlussprüfungen erst nach Beendigung der kostenlosen Betreuungszeit ablegen können, stehen Ihnen unsere Leistungen gegen eine geringe Gebühr selbstverständlich weiterhin zur Verfügung.  Wenn Sie überdurchschnittlich viel Zeit in Ihre Weiterbildung investieren oder nützliche Vorkenntnisse mitbringen, können Sie Zeit und Geld sparen und Ihr Studium entsprechend schneller abschließen.

3. Sie erhalten umfassende Unterstützung
Phasen, in denen der anfängliche Elan nachlässt oder das Lernpensum neben den täglichen Pflichten zur Last wird, sind normal. Um so wichtiger ist es dann, einen Ansprechpartner zu haben, der in schwierigen Situationen weiterhilft – und das nicht nur vor Prüfungen. Flexucate sieht daher eine enge Kommunikation zwischen Lehrgangsleitung und Teilnehmern sowie innerhalb der Lerngruppe vor. Während des Studiums steht Ihnen ein persönlicher Mentor zur Seite. Zudem können Sie Ihre persönliche Online-Sprechstunde für Nachfragen nutzen. Oder Sie holen sich über die kostenfreie Betreuungshotline telefonisch oder per E-Mail Rat ein. Gegebenenfalls wird per Rückrufservice ein telefonischer Beratungstermin vereinbart. Online-Seminare erlauben die Stoffvermittlung und den unmittelbaren Austausch per Internet vom eigenen Rechner aus. Auf diese Weise ist der Kontakt zwischen Dozenten, Mentoren sowie den Teilnehmern deutlich enger als sonst in Fernstudien üblich.

4. Sie lernen komfortabel in Ihrer eigenen Lernwelt
Den klassischen, monatlich bereitgestellten Studienbrief gibt es auch bei uns. Doch im Vordergrund des Lernsystems Flexucate steht der konsequente Multimediaeinsatz, weil er das Lernen spannender, flexibler, interaktiv und anschaulich macht. Über die Kommunikations- und Informationsplattform „Meine Lernwelt“ können Sie das gesamte Studium komfortabel managen: Sie finden hier den Studienbrief als Datei zum Download, ergänzende Informationen wie Experteninterviews oder Fachartikel, Podcasts oder Vodcasts. E-Learning-Module und Online-Seminare unterstützen Sie bei der Bearbeitung der Themen und Projekte.
Im passwortgeschützten Bereich dokumentieren Sie Ihren Studienverlauf sowie Ihre Prüfungsergebnisse. Darüber hinaus können Sie das schriftliche Lehrmaterial und alle kursrelevanten Daten, Aufzeichnungen und Dokumente aus einer Mediathek herunterladen und ersparen sich damit aufwendige Recherchen. Über Online-Tests überprüfen Sie Ihren Wissenstand und identifizieren etwaigen Nachholbedarf.

5. Sie kommen gemeinsam ans Ziel
Über die Plattform „Meine Lernwelt“ entstehen Lerngemeinschaften, die vieles einfacher machen: So lassen sich beispielsweise Lernteams oder Fahrgemeinschaften zu den Präsenzveranstaltungen bilden. Zudem sind Gruppenaktivitäten als feste Bestandteile in die Lehrgänge integriert. Das Einbinden sozialer Netzwerke über geeignete Applikationen ist ein weiteres Instrument, um gemeinsame Aufgaben zu lösen und auch außerhalb der Präsenzphasen regen Kontakt zu pflegen. Mit Flexucate bereiten wir Sie intensiv auf Prüfungen vor. Jeder Teilnehmer erhält hierzu ein besonderes Coaching durch seinen Mentor. Teams, die für die Prüfung ein gemeinsames Projekt bearbeiten, werden ebenfalls intensiv betreut. Denn Ihr Erfolg ist auch für uns ein Erfolg.