MICE Management - innovativer Webinarlehrgang der DHA

Fachkräfte aus dem Veranstaltungs- und Bankettbereich können sich im neuen Lehrgang MICE Management der Deutschen Hotelakademie (DHA) aktuelles Fachwissen zum Tagungsmarkt der Zukunft aneignen. Branchenexpertin Gabriele Schulze leitet diese Webinarreihe.

Der MICE-Markt ist im Umbruch und im Zuge der Digitalisierung verändern sich Kundenwünsche, Buchungsverhalten und Wertschöpfungsketten. Zu jeder Zeit und von jedem Ort müssen Informationen und Verfügbarkeiten abrufbar sein: neue Veranstaltungsformate, veränderte Kundenwünsche, digitale Buchungsprozesse sowie Yield- und Revenue-Management stellen Mitarbeiter aus dem Veranstaltungsbereich dabei vor neue Herausforderungen.

Um das eigene Haus für die Zukunft erfolgreich zu positionieren und die Potentiale der Digitalisierung zu nutzen, sollten die Mitarbeiter über aktuelles Know-how im MICE Management verfügen. Deshalb startet die DHA ab April 2017 erstmalig den innovativen Webinarlehrgang MICE Management. Im Fokus stehen aktuelle Themen und Trends des Tagungsmarkts sowie die Chancen und Risiken, die aus den Veränderungsprozessen des Markts entstehen. Mit dem erworbenen Fachwissen sind die Teilnehmer in der Lage, die Veränderungen aktiv mitzugestalten, sich rechtzeitig auf die neuen Anforderungen einzustellen und die Potentiale, die in den aktuellen Entwicklungen liegen, für sich und ihr Unternehmen zu nutzen.

Die Webinarreihe „MICE Management“ wird geleitet von Branchenexpertin Gabriele Schulze und beinhaltet sechs Webinare zu Themen wie „neue Veranstaltungsformate“, „Buchungsdienstleister“ sowie „Digitalisierung und Revenue-Management“. Ein virtuelles World-Café für Fragen und Diskussionen rundet die Webinarreihe ab. Die Teilnehmer erhalten zusätzlich fachspezifisches Begleitmaterial.