Qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen und an das Unternehmen zu binden, stellt für viele Personalverantwortliche in der Hotellerie und im Gastgewerbe eine Herausforderung dar. Zum einen führt der demografische Wandel dazu, dass die Ausbildungszahlen rückläufig sind und Fachkräfte fehlen. Zum anderen wird von Fachkräften, deren Ziel das gehobene Management in dieser Branche ist, Berufserfahrung in verschiedenen Positionen und Häusern im In- und Ausland gefordert. Und der stetig wachsende Markt der Hotellerie bietet dafür ein vielfältiges Angebot. Gerade die engagierten Mitarbeiter sind bereit für einen Arbeitgeberwechsel, wenn sie in ihrem bisherigen Betrieb nicht weiterkommen bzw. ihre berufliche Weiterentwicklung nicht gefördert wird.

In die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter zu investieren ist für Sie daher eine große Chance, dem Fachkräftemangel und der Mitarbeiterfluktuation aktiv entgegenzuwirken. Die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter führt zu einer Mitarbeiterbindung und erhöht das Know-how, das Ihr Unternehmen wirtschaftlich nach vorne bringt. Wer den Beschäftigten auf diese Weise Aufstiegschancen eröffnet, erhöht seine Attraktivität als Arbeitgeber. Außerdem trägt eine berufliche Weiterbildung der Mitarbeiter auf Topniveau auch zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Hauses bei.

 

Weitere Vorteile für Arbeitgeber:

  • Zeitlich und örtlich flexibles Studium, Ihre Mitarbeiter bleiben im Unternehmen
  • Staatlich zugelassene, branchenanerkannte Abschlüsse
  • Persönliche und individuelle Studienbetreuung durch Fachtutoren
  • Einsatz von flexiblen, praxisorientierten Lernmedien wie Webinaren, Fallstudien, Workshops
  • Langfristige, flexible Seminar- und Prüfungsplanung, angepasst an Ihre betrieblichen Rahmenbedingungen
  • Klare, überschaubare Kostenstruktur, öffentliche Förderungsmöglichkeiten

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns einfach an: Für eine individuelle Beratung stehen wir Ihnen unter der Telefonnummer 0800 / 34 22 100 gerne zur Verfügung. 

 

1. Eigene Schwerpunkte:
Das Wissen wird in Modulen vermittelt, dies hat vielfältige Vorteile: Auf Wunsch wird modulweise zusätzliches Lehrmaterial aus einem unserer anderen Lehrgänge zur Verfügung gestellt, so dass Ihr Mitarbeiter sich gemäß seiner Schwerpunkte weiterbilden kann. Abgeschlossene Module werden zudem zertifiziert, so dass der Wissensstand Schritt für Schritt dokumentiert wird. Vorhandenes Wissen durch frühere Prüfungen erkennen wir an, sofern es nachgewiesen wird. Dann können entsprechende Module übersprungen werden.

2. Selbstbestimmtes Lerntempo:
Bei einem regulären Studienverlauf erreicht Ihr Mitarbeiter gemäß der vorgegebenen Lehrgangsdauer seinen Abschluss. Abweichungen davon sind jedoch möglich, denn ein Studium bei der DHA verläuft flexibel. Lernpausen können eingelegt werden, wenn Pläne durch unerwartete berufliche oder private Ereignisse durchkreuzt werden. Das DHA-Studium kann zweimal für insgesamt sechs Monate unterbrochen werden ohne zusätzlich anfallende Gebühren. Während einer Auszeit stehen alle Online-Angebote sowie die Service- und Betreuungsleistungen weiterhin zur Verfügung.

3. Umfassende persönliche Unterstützung:
Phasen, in denen der anfängliche Elan nachlässt oder das Lernpensum neben den täglichen Pflichten zur Last wird, sind normal. Um so wichtiger ist es dann, einen Ansprechpartner zu haben, der in schwierigen Situationen weiterhilft – und das nicht nur vor Prüfungen. Unser Lernsystem sieht daher eine enge Kommunikation zwischen Lehrgangsleitung und Teilnehmern sowie innerhalb der Lerngruppe vor. Während des Studiums steht ein persönlicher Mentor zur Seite.

4. Orts- und zeitunabhängiges Lernen:
Neben dem klassischen, monatlich bereitgestellten Studienbrief setzen wir auf konsequenten Multimediaeinsatz, weil er das Lernen spannender, flexibler, interaktiv und anschaulich macht. In der Kommunikations- und Informationsplattform „Meine Lernwelt“ werden die Studienbriefe als Audiodatei zum Download bereitgestellt, sowie ergänzende Informationen wie Experteninterviews oder Fachartikel, Podcasts oder Vodcasts. E-Learning-Module und Online-Seminare unterstützen bei der Bearbeitung der Themen und Projekte. Im passwortgeschützten Bereich wird der Studienverlauf sowie die Prüfungsergebnisse dokumentiert. Darüber hinaus kann das schriftliche Lehrmaterial und alle kursrelevanten Daten, Aufzeichnungen und Dokumente aus einer Mediathek heruntergeladen werden. Über Online-Tests wird der Wissenstand überprüft.

5. Gemeinsam ans Ziel:
Über die Plattform „Meine Lernwelt“ entstehen Lerngemeinschaften, die vieles einfacher machen: So lassen sich beispielsweise Lernteams oder Fahrgemeinschaften zu den Präsenzveranstaltungen bilden. Zudem sind Gruppenaktivitäten als feste Bestandteile in die Lehrgänge integriert. Das Einbinden sozialer Netzwerke über geeignete Applikationen ist ein weiteres Instrument, um gemeinsame Aufgaben zu lösen und auch außerhalb der Präsenzphasen regen Kontakt zu pflegen.

Kostenfreies Studienprogramm

Ausführliche Informationen zu allen Weiterbildungen an Ihrer DHA!
Absolventen berichten

Absolventen berichten

Studiumserfahrungen und der Karriereweg danach

Hier zu den Absolventenberichten