Informations- und Vernetzungsveranstaltung "Nachhaltige Betriebsgastronomie"

Gemüse und Salat auf Tisch

Pflanzliche Küche ist gekommen, um zu bleiben! Ob aus Gründen des Klimaschutzes, durch Streben nach einem gesünderen Lebensstil oder einfach weil es schmeckt – die Nachfrage nach vegan-vegetarischen Speisen nimmt kontinuierlich zu. Dabei sprechen die pflanzlichen Gerichte eine breite Zielgruppe an: Nicht nur Personen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren, sondern auch die sogenannten Flexitarier und Flexitarierinnen bedienen sich häufiger eines Veggie-Burgers oder einer Pflanzenmilch an der Kaffeetheke. Gerade die Millennials treiben diesen Ernährungswandel an. Doch derzeit fehlt es in der Branche oft noch an entsprechendem Know-how wie ein pflanzenbetontes Angebot für die Betriebsgastronomie aussehen könnte.

ProVeg Food Services lädt Sie recht herzlich zu einem exklusiven Event ein, bei dem Sie Inspirationen und Handwerkszeug erhalten, mit Kolleginnen und Kollegen aus der Betriebsgastronomie fachsimpeln und spannende neue Produkte verkosten können. Folgende Highlights erwarten Sie:

  • Informationen über die aktuellen Trends und Marktentwicklungen im pflanzlichen Bereich
  • Lösungsansätze für eine gesunde und nachhaltige Gastronomie 
  • Wochenspeiseplan entsprechend den DGE-Standards für eine vegetarische Betriebsverpflegung zum Mitnehmen
  • Gespräche mit den aktuellen Startup-Unternehmen aus dem ProVeg-Incubator und Verkostung einer Bandbreite von neuen spannenden Produkten
  • 10% Rabatt bei anschließender Buchung eines ProVeg-Kochtrainings

Datum: 24. Januar 2020, 10 bis 16 Uhr (Ankommen ab 9 Uhr)

Ort: ProVeg Incubator, Genthiner Straße 48, 10785 Berlin

Die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt. Anmeldung bis zum 06. Januar 2020.

Teilnahmegebühr: Frühbucher (bis 01.12.2019) 80 Euro, ab 01.12.2019 100 Euro (zzgl. Ticketgebühr). Hier geht es zur Anmeldung.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Elizabeth Buchheim, elizabeth.buchheim@proveg.com

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter mit allen branchenaktuellen News.