Potenziale durch Digitalisierung: DHA startet kostenfreie Webinarreihe #digital_hospitalitytools

Die Deutsche Hotelakademie (DHA) lädt Mitarbeitende aus Hotellerie und Gastronomie erneut zu kostenfreien Webinaren ein. Die kommende dreiteilige Reihe rückt den Megatrend Digitalisierung in den Fokus und startet am 3. März 2022.

Wie lassen sich Abläufe und Prozesse in der Hotellerie und Gastronomie so gestalten, dass sich Gastgeber auf ihr  Kerngeschäft konzentrieren können und Ressourcen optimiert einsetzen können – von Arbeitsstunden bis hin zu Lebensmitteln in der Küche? Der Grad der Digitalisierung ist in der Hospitality Branche zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor geworden. In drei kostenfreien Webinaren der Deutschen Hotelakademie (DHA) mit dem Titel „#digital_hospitalitytools: Der Gast im Fokus – mehr Zeit durch Digitalisierung“ zeigen Experten anhand von Praxisbeispielen auf, wo der Einsatz von digitalen Lösungen und Künstlicher Intelligenz im Hotelteam, im Service sowie in der Küche Vorteile bringt. 

 

Die Termine & Themen Webinarreihe DHA:

#digital_hospitalitytools

03.03.2022, 10:30 – 12:00 Uhr mit Svenja Kerber-Strasser von hotelkit über digitale Booster für das Teamwork.

 

14.03.2022, 11:00 – 12:30 Uhr, Shazimet Soylu von smart menu über digitale Serviceprozesse in Bar und Restaurant und die Benefits für Serviceteams und Gäste.

 

21.03.2022, 16:00-17:30 Uhr, Markus Fröhlich von Delicious Data über KI & Co. in der Warenwirtschaft und die Chancen und Potenziale für die professionelle Küche.

 

Weiterführende Informationen zur Webinarreihe und zur Anmeldung finden Interessierte hier: Webinarreihe #digital_hospitalitytools

 

Zusatzmaterial:

Download: PDF Presse


Jetzt teilen: