Fit4Leadership - führen kann man lernen!

DHA erweitert Bildungsangebote in puncto Führung & HR

Köln, Juni 2018. Ab Sommer 2018 bietet die Deutsche Hotelakademie (DHA) zusätzliche Lehrgänge für angehende Führungskräfte in den Bereichen Mitarbeiterführung, Mitarbeitermotivation, Arbeitsrecht und Teamentwicklung an.   

Sowohl angehenden als auch erfahrenen Führungskräften hilft es, das Handwerkszeug für erfolgreiche Führungsarbeit zu trainieren. „Viele Führungskräfte wurden direkt ins kalte Wasser geworfen und konnten nie systematisch lernen, wie sie Mitarbeiter führen, individuell motivieren und zu Höchstleistungen anspornen können“, erklärt Merle Losem, Geschäftsführerin der DHA, die Wichtigkeit von Führungs-Weiterbildungen.

Bereits seit zwei Jahren bietet die DHA erfolgreich den Diplomlehrgang „Fit4Leadership“ an, mit dem sich angehende Führungskräfte umfassend auf ihre Führungsrolle vorbereiten können. Durch die steigende Nachfrage nach Führungsqualifikationen hat die DHA ihr Angebot jetzt noch erweitert und bietet zusätzlich kompakte Lehrgänge für die Bereiche Mitarbeiterführung, Mitarbeitermotivation, Arbeitsrecht und Teamentwicklung an. So kann jede Führungskraft sich das Themenfeld aussuchen, in dem sie sich besonders intensiv weiterentwickeln möchte.

Mitarbeiter erfolgreich führen
In drei Monaten lernen die Teilnehmer, was gute Führung ausmacht und mit welchen Verhaltensweisen sie das Vertrauen ihrer Mitarbeiter gewinnen. Anhand einer Persönlichkeitsanalyse beschäftigen sie sich mit ihrer Führungsrolle und entwickeln ihren eigenen Führungsstil.

Mitarbeiter nachhaltig motivieren
In drei Monaten wird den Teilnehmern vermittelt, welche Motivatoren verschiedene Mitarbeitergruppen und -generationen antreiben und mit welchen Kommunikationstechniken sie diese erreichen. Damit können sie sowohl Berufseinsteiger, als auch erfahrene Mitarbeiter aus verschiedenen Generationen für die Ziele ihres Unternehmens gewinnen.

Fit in puncto Arbeitsrecht
In einem Monat erwerben die Teilnehmer Fachwissen und Sicherheit in rechtlichen Personalfragen. Die wichtigsten Grundlagen des Arbeitsrechts werden auf spannende und kurzweilige Weise vermittelt.

Teams erfolgreich entwickeln
In drei Monaten entwickeln die Teilnehmer sich zum erfolgreichen Teamleader und durchlaufen Schritt für Schritt die „Leadership-Journey“ – vom Employer Branding und Recruiting, zum Onboarding und Teamaufbau bis hin zur Führung und Weiterentwicklung eines Teams auf Dauer.

Die Weiterbildungen werden von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) geprüft und zugelassen. Die Voraussetzungen sind eine abgeschlossene gastgewerbliche Ausbildung, mindestens zwei Jahre Berufserfahrung sowie erste Führungsaufgaben. Weitere Informationen erhalten Interessierte unter www.dha-akademie.de/mitarbeiterfuehrung-hr.

Über die Deutsche Hotelakademie (DHA), Köln
Die Deutsche Hotelakademie (DHA) bietet berufsbegleitende Weiterbildungen für Fachkräfte aus der Hotellerie und der Gastronomie an. Branchenexperten vermitteln praxisorientiertes Fachwissen, Fachtutoren aus Hotellerie und Gastronomie stehen den Studierenden jederzeit persönlich und fachkompetent beratend zur Seite. Über die staatlich zugelassenen Abschlüsse können die DHA-Teilnehmer parallel zum Job die Weichen für ihren beruflichen Aufstieg stellen. Ein praxisorientiertes, mediengestütztes Lernsystem macht dabei ein Maximum an Flexibilität und mobiles Lernen möglich. So profitieren DHA-Studenten u.a. von flexiblen Seminarterminen, webbasierten Live-Trainings, Praxisseminaren, einer umfangreichen Lernplattform und der Möglichkeit, bei Bedarf, Lernpausen einzulegen und den Studienverlauf individuell zu gestalten.